Alexandra Hostert - Journalistin

English version
Den Geheimnissen des Lebens auf den Grund gehen: Das begeistert mich.
Mein Themenschwerpunkt ist die
Wissenschaft, besonders Biologie-
und Umweltthemen
.
Um dazu spannende Geschichten zu
finden, bin ich viel unterwegs: im Netz
und in der Literatur, bei Forschern im
Labor und in der Natur, zuhause im Rheinland und
weit weg in
den Tropen.
Als Autorin mache ich Filme und
Hörfunkbeiträge
: Vom Erklärstück
über die Reportage bis zum langen
Feature.
Spezialität: Auch schwierige Themen präzise recherchieren und kreativ umsetzen- zum Beispiel als Radio-
feature, in dem es wirklich was zu hören gibt.
Über Aktuelles aus meinem Fachgebiet berichte ich auch im Live Gespräch als Expertin im Studio.
Außerdem unterstütze ich
Redaktionen im Tagesgeschäft
und bei der Planung, entwickle
Konzepte für Serien und Themen-
schwerpunkte und liefere die passenden Webreportagen.
Alexandra Hostert
Biologin & Journalistin
Jahrg. 1973

Ausbildung

  • Studium der Biologie und Geographie in Aachen und Bonn
    Abschluss Diplom-Biologin (Schwerpunkte Tropenbotanik und Artenvielfalt)
  • Programmvolontariant Westdeutscher Rundfunk, Ausbildung in Hörfunk-, TV- und Onlinejournalismus
  • Zahlreiche Redaktionspraktika (z.B. Süddeutsche Zeitung) und journalistische Weiterbildungen (z.B. Filmdramaturgie, Datenjournalismus, Mobile Reporting)

Berufserfahrung

  • Seit 2002 Erfahrung als Autorin für Print, Hörfunk, TV und Internet
  • Mehrere Jahre Erfahrung als Redakteurin im Hörfunk

Kunden

  • TV und Film
    WDR (Quarks & Co, markt, hier und heute), ARD (Kopfball, Monitor, W wie Wissen), 3sat (nano), Brockhaus Verlag (Tier-DVD), Deutsche Welle
  • Hörfunk
    WDR2, WDR3, WDR5, BR, Radio Bremen, Funkhaus Europa, 1Live
  • Print
    Süddeutsche Zeitung, taz, Brockhaus Verlag (Kinderlexikon), Generalanzeiger Bonn
  • Online
    wdr.de, einslive.de, wdr5.de, swr.de, dw.de

Auszeichnungen und Stipendien

  • 2014 Deutscher Wirtschaftsfilmpreis: Ausgezeichnet in der Kategorie Kurzfilm
  • 2011 Stipendiatin der Initiative Wissenschaftsjournalismus
  • 2008 Axel-Springer-Preis für junge Journalisten: Auszeichnung für herausragende Leistungen im Internetjournalismus
  • 2004 Ernst-Schneider-Journalistenpreis: Nominierung in der Kategorie Technik

Zum Beispiel